Klasse 1b

 

 

Natalie Bauer

 

Klassenlehrerin

 

A wie Apfel

Im ganzen Klassenzimmer roch es am letzten Schultag nach frisch gebackenen Waffeln.

Mit einem Messer entfernten wir das Kerngehäuse. Mit Holzmast und Waffelsegel wurden daraus kleine Apfelschiffchen. Sie sehen nicht nur toll aus, sie schmeckten allen auch richtig lecker.

Im Sachunterricht betrachteten wir die Teile der Sonnenblume genau. Einige wussten sogar die richtigen Namen dafür.

Wir waren sprachlos, als wir herausfanden, wie viele einzelne Blütenblätter an einem Blütenkopf sitzen können. Wir haben sie gezählt: 58 Blätter waren es.

Wir versuchten dann unsere Sonnenblume so echt wie möglich nachzumalen.

Ihr seht auf den Bildern, wie viel Mühe wir uns dabei gegeben haben und wie schön sie geworden sind.

Waldspaziergang

Kurz vor den Herbstferien verbrachten wir gemeinsam mit der 1a und 1c einen Schultag im Wald. Ihr seht auf den Bildern, wie viel Spaß wir an diesem sonnigen Herbsttag hatten.

E wie Elefant

In unserer Buchstabenwoche zum E hörten wir die Geschichte vom kleinen Elefanten mit dem roten Rüssel. Er war sehr traurig, da er seine E verloren und nun Lfant genannt wurde. Damit er seine beiden Ee wieder fand, dachten wir uns Wörter mit Ee aus und schrieben sie in den See.

Wir sind Schulkinder!

Hallo, wir sind die 1b.

Das sind wir an unserem 1. Schultag. Wir sind sehr stolz auf unsere Schultüten und natürlich auch etwas aufgeregt. Es gibt viel zu erzählen. Damit wir uns auch gegenseitig zuhören können, hilft uns Oskar bei den ersten Erzählregeln. Er freut sich auch sehr, alle Kinder näher kennenzulernen und ihnen beim Lernen zu helfen.

In den ersten Wochen stand unser Name im Mittelpunkt unserer Arbeiten.

Jeder gestaltete sein eigenes Namensplakat.

Viele Übungen konnten wir mit den Namen machen:

  • Welche Namen klingen am Anfang gleich?
  • Aus wie vielen Silben besteht jeder Name?
  • Welches sind die längsten-die kürzesten Namen?
  • Wir setzen unseren Namen aus einzelnen Buchstaben zusammen.
  • Wir stempeln unseren Namen.
  • Wir schreiben unsere eigenen Namensschilder und schmücken diese schön aus.

Für unsere Fenster gestalteten wir kleine Schultüten als Schmuck.

Viele Übungen im Sachunterricht halfen uns, rechts und links sicherer zu unterscheiden. Dabei wollte jeder seine rechte und linke Hand abzeichnen. Mit gegenseitiger Hilfe klappte es richtig gut, alle Finger zu umfahren.

 

Unsere Einschulungsfeier findet am

Dienstag, 7. August um 10 Uhr

auf dem Schulhof der Heinz-Sielmann-Schule statt.

 

          Wir freuen uns auf euch!

Klassen-aktuell

1a  27.8.2018

1b 18.10.2018

1c  28.9.2018

2a  18.9.2018

2b  15.10.2018

3a  6.8.2018

3b  6.8.2018

4a  6.8.2018

4b   14.9.2018

4c   28.9.2018

HSU 6.8.2018

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Sielmann-Grundschule

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.