Klasse 2b

 

 

Natalie Bauer

 

Klassenlehrerin

Projektwoche

Unser Thema dieser Woche war:

 

"wild animals"-"animals at the zoo".

 

Wir lernten viele neue englische Wörter und Begriffe rund um die Tiere und malten unser "favorite animal".

Wir hörten die englische Geschichte "Dear Zoo" von Rod Campbell. Einige konnten recht schnell einzelne Teile der Geschichte selbst nacherzählen. Die anderen stellten die Tiere dar: the tall giraffe, the scary crocodile, the wild lion, the jumpy kangaroo, the naughty parrot, the big camel, the long snake.

Nachdem wir passende Tiere mit diesen Eigenschaften gesammelt hatten, gestaltete jeder seine eigene "Dear Zoo" story.

In der Turnhalle bauten wir mit Geräten eine Zoolandschaft nach. Dort unternahmen wir eine Phantasiereise in den Zoo und schlüpften in die Rolle von Tiger, Affe, Seehund, Krokodil, Känguru, Kamel und Schlange. Natürlich durften sich neckende Affen nicht fehlen. Wie viel Spaß uns Schaukeln, Hangeln, Hüpfen, Kriechen, Schleichen, Klettern,  Schlängeln,  auf allen Vieren Bewegen und „Schwimmen“ machte, seht ihr auf den Bildern…...

Unser Ausflug in den Landauer Zoo mit Besuch der Zooschule….

Frosch

Im Verlaufe der Werkstattarbeit lernten wir vieles über Frösche, Kröten, ihre Lebensräume und ihre Entwicklung.

Viel Spaß hatten wir beim Lesen des Buches "999 Froschgeschwister ziehen um". Als Abschluss malten wir lustige Frösche im Teich.

Helau!          Wir feiern Fasching!

Nach einer tollen Faschingsdisco und lustigen Spielen in der Turnhalle……..

…bereiteten wir Popcorn zu. 

Alle 2. Klassen trafen sich bei der 2a und erholten sich dann beim Filmeschauen und Popcornessen.

 

An Fasching ist alles erlaubt…. auch auf  den Tischen  tanzen……..

In der Weihnachtsbäckerei……

Während einige Kinder fleißig Plätzchen backten und verzierten……

bastelten die anderen im Klassenzimmer an verschiedenen Stationen.

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben wir die letzten  Plätzchen vernascht und Kinderpunsch getrunken.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Mamas und Papas, die uns an diesem Tag mit Teig versorgten und die Kinder beim Backen und Basteln so tatkräftig unterstützt haben!

Hören-Riechen-Schmecken-Sehen-Fühlen

Mit dem Zug fuhren wir zusammen mit der 2a und 2c nach Landau ins HAUS DER SINNE.

Wir durften viele interessante Experimente ausprobieren, bei denen wir besonders unsere Sinnesorgane Nase, Ohren, Zunge, Haut und Augen testeten.

Es hat uns allen großen Spaß gemacht. 

Im Bewegungsparcours testeten wir noch einen weiteren, ganz wichtigen Sinn, unseren Gleichgewichtssinn.

Der Herbst ist da!

In den Fächern Deutsch, Sachunterricht , Musik und Kunst beschäftigten wir uns mit der Jahreszeit „Herbst“.

An verschiedenen Stationen lernten wir vieles über den Igel und wie er das Jahr über lebt.

Gemeinsam mit der 2a und 2c wanderten wir im Herbstnebel auf die Wolfsburg.

Nach einem stärkenden Frühstück  machten wir uns auf die Suche nach Herbstschätzen. 

Natürlich kletterten, spielten und tobten wir ausgiebig im Wald. 

Auf dem Rückweg kam sogar die Sonne zum Vorschein.

Wir sammelten für unsere Kunstarbeit noch schöne Blätter in Herbstfarben.

In der Schule  legten wir die Blätter  zum Pressen in Zeitung und beschwerten diese mit einem Stapel Bücher.  Mit den gepressten Blättern gestalteten wir einen Blätterhaufen mit  Igel. 

Klassen-aktuell

1a  21.09.17

1b  20.09.17

2a  26.08.17

2b  01.08.17

3a  01.08.17

3b  01.08.17

3c  12.09.17

4a  19.09.17

4b  01.08.17

4c  01.08.17

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Sielmann-Grundschule

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.